Fieber; Foto: ©pictworks/fotolia
Fieber; Foto: ©pictworks/fotolia

Beschwerden A - Z

Die Auswahl eines passenden homöopathischen Mittels richtet sich nicht allein nach der Diagnose. Es sind immer auch die persönlichen Symptome wichtig. Bitte beachten Sie folgendes Vorgehen:

  • Wählen Sie zunächst eine Beschwerde im Online-Ratgeber aus - dazu geben Sie ein Stichwort in das Suchfeld ein
  • Welche Beschwerden / Symptom steht im Mittelpunkt?
  • Danach wählen Sie Ihren Einstieg und lassen sich dann weiter zu dem passenden homöopathischen Wirkstoff führen
  • Prüfen Sie am Schluss, ob das Homöopathikum gut mit den Beschwerden übereinstimmt - wenn nicht, wählen Sie bitte einen anderen Einstieg
  • Beachten Sie bitte, dass nicht alle genannten Symptome zutreffen müssen


Unser Online-Ratgeber basiert auf der langjährigen medizinischen und homöopathischen Erfahrung unserer Experten. Er wurde mit großer Sorgfalt erstellt. Eine Selbstbehandlung ersetzt in keinem Fall eine notwendige Beratung durch Ihren Arzt. Informieren Sie sich bitte über die Hinweise zur Behandlung und die Grenzen der homöopathischen Behandlung. Das Deutsche Netzwerk für Homöopathie übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch eine unsachgemäße Anwendung homöopathischer Wirkstoffe entstehen.

Navigation
Mit einem Premiumeintrag haben Sie Zugang zu allen Inhalten und Funktionen des Homöopathieportales und Sie fördern und unterstützen die Homöopathische Medizin.
zur Anmeldung