Resilienz; Foto: U.Strottmann
Resilienz; Foto: U.Strottmann

Homöopathie für die Seele - Resilienz

Dr. med. M. Berger für "Die PTA aktuell" - Juni 2014

Psychologen bezeichnen damit die Widerstandsfähigkeit unserer Seele. Es ist die Fähigkeit, nach einer schweren Krise seine seelische Mitte erneut finden zu können – vielleicht sogar in seiner Entwicklung zu reifen. Diverse „Schutzfaktoren“ können uns helfen, Krisen besser zu überstehen oder bevorstehenden Aufgaben positiv entgegen zu sehen. Neben psychotherapeutischer Unterstützung können homöopathische Arzneien einen wichtigen Beitrag dazu leisten, sich aus dem Verharren in der Katastrophe zu lösen und den Blick wieder auf neue Chancen und Möglichkeiten zu richten. 


Aurum metallicum

Der Auslöser für die Veränderungen des Gemüts, für die eine Behandlung mit Aurum infrage kommt, ist meist ein Scheitern nach großem Bemühen. Das Ego, die Ehre ist tief verletzt und gekränkt. Wie soll man nun seinem großen Bedürfnis nach Verantwortung nachkommen? 

Mehr lesen...

Hier gelangen Sie zu Ihrem persönlichen Login.
Sie haben noch keine Benutzerdaten? Hier können Sie sich neu anmelden.
Navigation
Beitrag als PDF
  • Homeopathie f. d. Seele - Resilienz
    PDF - 92.06 KB
Der Download ist nur für registrierte Mitglieder verfügbar.
LoginRegistrieren
Mit einem Premiumeintrag haben Sie Zugang zu allen Inhalten und Funktionen des Homöopathieportales und Sie fördern und unterstützen die Homöopathische Medizin.
zur Anmeldung